Schulmuseum - Heimatverein Raesfeld

Heimatverein Raesfeld e. V.
Startseite
Direkt zum Seiteninhalt
HEIMATMUSEUM
Heimatmuseum in der Sebastianschule
Das Heimatmuseum in der Sebastianschule
In der Sebastianschule (Im Mensing 14) hat der Heimatverein eine umfangreiche Fundsammlung ausgestellt.
Dargestellt wird die Entwicklung des Dorfes Raesfeld von der jungsteinzeitlichen Siedlung
über die mittelalterliche Dorfanlage bis zum barocken Residenzschloss Alexander II. von Raesfeld.

Entrümpelt und entstaubt erstrahlt das Heimatmuseum in neuem Glanz. QR-Codes wurden angebracht, um zusätzliche Informationen zur Ausstellung zu liefern, eine Museumsrallye wurde erstellt.

Der Rundgang durch das Museum ist eine geschichtliche Zeitreise  – von der Mittelsteinzeit bis zur Gegenwart.

Im vierten Jahrgang nehmen die Kinder im Unterricht die Ortsgeschichte von Raesfeld durch.
„Alle Klassen machen eine Führung am Schloss, und nun ist die Museumsrallye durch
unser Heimatmuseum ein weiterer Bestandteil der Unterrichts-Reihe“,
so Manfred Grömping, Vertreter des Schulleiters.

Bei freiem Eintritt ist eine Besichtigung während des Schulbetriebs oder nach Vereinbarung möglich.
Zurück zum Seiteninhalt